Vorerst ist der Naturschutzdienst in drei Schutzgebieten im Kanton Basel-Landschaft tätig. Wählen Sie eines der drei Gebiete, um mehr Infos über die einzelnen Naturschutzgebiete zu erhalten.

 

IMG 5437 300px                     Tal 300px

Reinacher Heide

Die Reinacher Heide liegt an der Birs auf Boden der Gemeinden Reinach und Arlesheim.

         

Wildenstein

Das Naturschutzgebiet Wildenstein liegt auf etwa 500 Meter über Meer auf einer Hochebene des Tafeljuras.

         

"Tal"

Das Naturschutzgebiet Tal liegt am Oberlauf der Ergolz auf Boden der Gemeinden Anwil und Rothenfluh.

Bodenhitze

Oedlandschr klein

Die Ödlandschrecke erträgt bis zu 50 Grad auf den kargen Flächen.
> Mehr

Entdeckungs-Spaziergänge

Der Naturschutzdienst bietet in allen drei Gebieten gratis Spaziergänge unter naturkundiger Führung an.
Die nächsten Daten:
Reinacher Heide: 9. Sept. (Thema: Spinnen)
Talweiher: 22. Juli
Wildenstein: 26. August

Rückblick Erlebnistag

2018 NSD Wildensteintag FlyerA6 V1 web

> Bildergalerie

Führungen

Unser massgeschneidertes Führungsangebot für sämtliche Gruppen und Themen.

> Information/Buchung

Sommerzeit im Naturschutzgebiet

Nach dem regen Treiben im Frühjahr ist es nun ruhiger geworden in der Natur: Das Gequake der Frösche ist fast verstummt und auch von der Vogelschar ist nicht mehr viel zu hören. Viele Tiere widmen sich nun der Aufzucht ihrer Jungen und wollen nicht gestört werden.

Weiterlesen ...